• EDV-Beratung
• Websiteadminstration phpWCMS
• PC-Notdienst (Win-XP, 7...10)
 ·  Impressum · Datenschutz ·  Kontakt ·  SiteMap
Mitglied im Gewerbeverein Strausberger Altstadt e.V.
Foto3.jpg

Büro-Kontakt:

Haselnußweg 8
15344 Strausberg

Telefon: 03341 / 49 82 09
Fax: 03341/ 498210
Mobil: 0172 / 32 19 938

eMail: post(at)motag-online.com


eShops für die eigene Website (Basisversion)

Ein eShop und sein laufender Betrieb sind eine hohe Herausforderung an den Betreiber. Entweder man entscheidet sich für eine Lösung, bei der im Hintergrund noch ein Warenwirtschaftssystem arbeitet oder man gibt sich mit einer einfachen Lösung zufrieden - mit dem bitteren Beigeschmack selbst Hand anzulegen, um eine Rechnung zu erstellen.
Ich biete Ihnen eShops  mit verschiedenen Lösungsansätzen auf Basis

MySQL/ PHP für kleinere bis größere Datenmengen

an, wobei eine genial einfache Lösung die Arbeit wesentlich vereinfachen kann.

 

Ebenso bietet phpWCMS einen kleinen eShop als Moduls an, mit dem man so um die 10 -20 Artikel bequem und sehr einfach verwalten/ anbieten kann.

Das Problem:

WAWI.jpg

Ein Jahr Test und vielen Ansätze waren notwendig bis eine kompatible und effiziente arbeitende Möglichkeit entstand, einen sicheren(!) eShop (XTC) auf einem Server zum Laufen zu bringen und gleichzeitig mit einem Warenwirtschaftssystem lokal vom PC/ Laptop aus zu bedienen. Automatisch wird der eShop mit Daten versorgt und werden Bestellungen/ Verkäufe von dort abgeholt und wieder in Ihrem WaWi verarbeitet. Bei der nächsten online-Verbindung übergibt die WaWi die Daten an den eShop zurück. 

Eigentlich brauchen Sie Ihren eShop für den Zweck des Verkaufes nie wieder anfassen!

Oft scheitern viele WaWi-Systeme an der SYNCHRONEN Verbindung zum eShop und an der flexiblen  Import/ Exportschnittstelle, Häufig werden für viel Geld solche Tools erst noch ranprogrammiert.

Optionale Anpassungen (Layout und Zusatzmodule)

Einkauf.jpg

Um sich von anderen eShop sichtlich abzuheben, kann man das Layout grundlegend ändern. So wird aus der Basisversion ein individuelle Anpassung. Diese Anpassungen benötigen halt eben Zeit und Kraft, um das Corporate Design umzusetzen. Nicht immer sind alle Vorstellungen eines Kunden zu 100% umsetzbar, manchmal scheitert die Vorstellung des Kunden an den warenwirtschaftlichen Belangen und Gesetzesvorgaben, die bei der Umsetzung zu beachten sind.

Trotzdem ist diese Anpassung ein wichtiger Schritt zum firmeneigenen Webshop. Die Aufwendungen werden dabei stundenweise (ca. 78.-€/h ) oder mit einem pauschalen Angebot abgerechnet.

Favorit: eCommerce Shopsoftware

ehemals: XTCmodified 1.5x

XTC.jpg

eCommerce
Shopsoftware

Die im Internet angebotenen eShop wie OS-Commerce /  XT-Commerce sind veraltet und beinhalten Sicherheitslücken, die in der Vergangeheit zu Einbrüchen in Websites und das Einfügen von Schadcode zur Folge hatten.

Eine Alternative bildet ein sogenanntes Fork - eine Weiterentwicklung und Verbesserung eines bewährten Systems, wobei technische Anpassungen und relevante Sichersheitlücken geschlosen werden. Dazu zählt  eCommerce Shopsoftware. Ich habe einen solchen eShop selber installiert und für die Nutzung ab 2011 vorbereitet.
Eine Lösung incl. Anpassung ist ab 445 € möglich.

Bei Beratung durch MOTAGonline wird auch eine Lösung vorgestellt, die es erlaubt, Warenwirtschaft (Artikel/ Kunden /Lager/ Rechnungen) mit diesem eShop zu synchronisieren.

Die einfache Rand-Shop-Lösung:

(erweiterbar mit einem kostenpflichtigem WaWi)

Rand14.jpg

Eine Lösung auf Basis PHP und MySQL der RANDSHOP, der sich gut administrieren lässt. Die Lösung gibt es als kostenlose Basisversion oder als lizenzierte Ausgabe.

 

Die Einrichtung und Einweisung ist ab 385.-€  bei uns zu haben. Eine kostenlose Beratung ist aber Voraussetzung!

Mein Angebot: Komplettsystem

(BASISversion WaWi/ XTC)

MOTAGonline-AU-Webshop.pdf

Angebot für Komplettsystem WaWi/ XTC modified
pdf, 108.6K, 10/25/12, 1294 downloads

Die Idee: eShop und WaWi synchron

KundeServerWawi.jpg

Klich hier!

Um eine Warenwirtschaft und eShop mit einander zu synchronisieren, bedarf es einiger grundsätzlicher Vorarbeiten, um eine sichere und dauerhafte Arbeit  zu ermöglichen. Schließlich soll diese Lösung für  Existenzgründer, Freiberufler, Selbstständige, Klein- und Mittelständler sein. Es sind eine Menge an Absprachen und Vorbereitungen mit Lieferanten bezüglich eines einheitlichen Datenaustausches zu erledigen, eine Importschnittstelle muss dauerhaft  angelegt werden, individuell wie das auch heißt, aber eben trotzdem variabel.

XTC-Erweiterung:

(Idee und Umsetzung - MOTAGonline)

Lagerware.jpg

© pixelio.de

Um Ware zu verkaufen, ist in der Regel immer ein Handlager notwendig, das schnell anwachsen kann und eine große Belastung für der Verkäufer ist. Ich habe seit Dezember 2011 in Zusammenhang mit dem WaWi-Programm und XTCmodified als onlineShop eine Lösung herbeigeführt, die das Problem am Schopfe packt.

Durch eine Erweiterung mittels zusätzlichen Checkbox im eShop als auch in der WaWi-eShop-Lösung wird bestimmt, welche Artikel von Kunden bestellbar sind. Es wird nicht mit fiktiven Beständen getrickst! Die Einstellung, dass Artikel mit einem Bestand <=0 nicht zum Verkauf bestimmt sind, wird beibehalten.

Erweiterung ist auf Anfrage erhältlich: 120 € netto zzgl. Mehrwertsteuer

Optimale Lagerwirtschaft ist möglich

(Idee und Umsetzung - MOTAGonline)

Capture11.gif

Die Deaktivierung von Artikeln mit Lagerbestand=0 habe ich auch verändert. Diese bleiben als Katalogeffekt sichtbar. Wenn diese Artikel weiterhin verkäuflich sein sollen, wird nur durch ein Klick im eShop-Backend oder WaWi der Artikel "bestellbar" gesetzt. Der Kunde kann jetzt diesen Artikel jederzeit bestellen, die Lieferzeit ist angemessen gering und nicht länger, als die Nachbestellung beim Hersteller.

Alle anderen Möglichkeiten sind weiterhin unberührt und jederzeit abrufbar.

Änderung / Erweiterung auf Anfrage, gehört nicht zur Standardlösung. Preis incl. Einarbeitung und Test 70 € zzgl. MwSt.

© 2006 ff. MOTAG-ONLINE · Tel.: 03341/ 498 210 · powered by PHPwcms